:em engineering methods AG


Die :em engineering methods AG, kurz :em AG, entwickelt und vermittelt innovative Methoden der Produktentwicklung und verfügt als Integrator von IT-Systemen im Produktentstehungsprozess über ein umfassendes Leistungsangebot für Hersteller, Zulieferer und Ingenieurdienstleister. Hohe Kompetenzen in den Bereichen Prozesse, Methoden und Technologien nutzt die :em AG bei der Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von integrierten und leistungsoptimierten Lösungen für den gesamten Produktlebenszyklus. Die Mitarbeiter der :em AG greifen dabei auf langjährige branchenübergreifende Erfahrungen in der Planung und Durchführung von Projekten im Maschinen- und Anlagenbau, der Automobil- und Zuliefererindustrie sowie der Luft- und Raumfahrttechnik zurück.

Erfahrungen der :em AG

:em engineering methods AG Die :em AG kann auf mehrjährige Erfahrungen in der Datenmodellentwicklung (u. A. STEP AP 214, MechaSTEP (PAS 1013), EDMD Schema, CAE-Services ) und Systemintegration mit unterschiedlichen PDM-/PLM-Systemen (u. A. Teamcenter, SmarTeam, ENOVIA) zurückgreifen. Im Bereich der Systemintegration hat sich die :em AG schon früh mit der Integration interdisziplinärer Anwendungssysteme im Rahmen der mechatronischen Produktentwicklung beschäftigt. Dies zeigen z.B. die Dissertation der :em Gründer Sven Kleiner (2003): „Föderatives Informationsmodell zur Systemintegration für die Entwicklung mechatronischer Produkte“ und Marcus Krastel (2002): „Integration multidisziplinärer Simulations- und Berechnungsmodelle in PDM-Systeme”. Die :em AG ist seit Jahren im Bereich Systems Engineering aktiv und kann Erfahrungen sowohl in einem integrierten als auch in einem föderativen Ansatz zur disziplinübergreifenden Verknüpfung der Systeminformationen vorweisen.

Ferner ist die :em AG Mitglied in der GfSE (Gesellschaft für Systems Engineering e.V.) und aktiv in der Projektgruppe „Smart Systems Engineering“ im ProSTEP iViP als Dienstleister tätig.

Beitrag und Ziele im Kooperationsprojekt

[...]

Einordnung FAS4M bei :em

Einordnung FAS4M bei :em